Kinder-Basteltipp: Schneemann basteln

Wir brauchen 2 Styroporkugeln unterschiedlicher Grösse, Decoupaste grob oder fein (wir haben hier die grobe verwendet), einen Holzring, 1 Holzstäbchen, Spachtel, 1 Rüebli, 1 Besen, Wackelaugen und Dinge zum Verzieren nach eigener Wahl.

(Alle in diesem Basteltipp verlinkten Artikel sind bei uns erhältlich.)

Bestreiche den Holzring mit Decoupaste. Ebenso bestreichst du die grössere Styroporkugel mit Decoupaste und stellst diese auf den Holzring.
Bestreiche nun die kleine Styroporkugel ebenfalls mit Decoupaste. Dies wird den Kopf des Schneemannes geben. Du kannst dazu die Kugel auf einen Holzstab spiessen damit du nicht die Finger voller Decoupaste hast.
Drück nun die Wackelaugen in die noch feuchte Decoupaste. Halbiere das Rüebli und drück es unterhalb der Augen in die Paste.
Setz nun den Kopf auf die grössere, bereits mit Decoupaste bestrichene Styroporkugel. Da die Decoupaste noch nicht trocken ist, kleben Körper und Kopf zusammen. Du kannst auch bereits einen Zylinder auf den Kopf in die Paste drücken. Lass nun den Schneemann mindestens 24 Stunden trocknen.
Male dem Schneemann noch einen Mund und verzier ihn weiter nach deinem Geschmack. Auf dem Bild siehst du zwei Ideen.
Dieser Basteltipp stammt von
unserer Mitarbeiterin Monika Waldspurger
Print Friendly, PDF & Email