Schale aus Beton

Wir brauchen 800g Bastelbeton und 0,8 dl Wasser.

(Alle in diesem Basteltipp verlinkten Artikel sind bei uns erhältlich.)

Den Beton und das Wasser mischen.
Mit Gummihandschuhen den Beton mit dem Wasser gut umrühren damit keine Blasen entstehen.
Nun formen wir den Beton zu einem ca. 0.5 cm dicken runden Kuchen.
Jetzt legen wir den Beton mit der Plastiktasche vorsichtig in eine runde Schale (Durchmesser ca.20 cm).
Den Beton 48 Std. in der Schale trocknen lassen.
Nach 48 Stunden sieht unsere Schale so aus.
Jetzt können wir die Schale z.B. mit der Servietten– oder Decopatchtechnik noch verschönern. Tipp: Die Schale nach dem Verschönern aussen und innen mit Lack bestreichen. Die Schale wird stabiler und sie kann mit einem feuchten Lappen ausgerieben werden.
Dieser Basteltipp stammt von

unserer Mitarbeiterin Monika Waldspurger.