Kinder-Basteltipp: Parkscheibe

Kinder-Basteltipp: Parkscheibe

Kinder – Basteltipp: Parkscheibe verzieren

Wir brauchen eine mit Holz umrandete Parkscheibe, Acrylfarbe, Fugenmedium, Mosaikcolor und einen Pinsel.

(Alle in diesem Basteltipp verlinkten Artikel sind bei uns erhältlich.)

Nimm die Parkscheibe vor dem Bemalen aus dem Holzrahmen.
Bemale den Holzrahmen mit Acrylfarbe nach deinem Geschmack und lasse diesen ca. 15 Minuten trocknen.
Trage das Fugenmedium an jenen Stellen auf, welche du mit Mosikfarbe verzieren möchtest.
Trage sofort ( vor dem Trocknen des Fugenmediums) die Mosaikfarben in kleinen Punkten auf das noch nasse Fugenmedium auf. Lasse das Ganze trocknen…. die Farbpunkte werden sich beim Trocknen in das Fugenmedium absenken und dann so aussehen, wie du dies auf dem Abschlussbild siehst.
Print Friendly, PDF & Email
Dieser Basteltipp stammt von
unserer Mitarbeiterin Monika Waldspurger
Kinder-Basteltipp: Oster-Bibili

Kinder-Basteltipp: Oster-Bibili

Kinder-Basteltipp: Oster-Bibili

Wir brauchen Styroporei(er), Acrylfarbe, einen Pinsel, ein Holzstäbchen, Aludraht (Durchmesser 2mm), Uhu Bastelkleber (geeignet für Styropor), Moosgummi, eine Schere, eine Zange und Marabufedern.

(Alle in diesem Basteltipp verlinkten Artikel sind bei uns erhältlich.)

Bemale das Styroporei mit Acrylfarbe und lass es trocknen (ca. 15 Minuten).
Mit dem Holzstab machst du 2 Löcher: dort werden die Füsse des Bibilis reinkommen.
Schneide vom Draht zwei ca. 7cm lange Stücke ab.
Aus diesen Drahtstücken formst du die Füsse und steckst sie in die Löcher.
Am Kopf machst du ebenfalls ein bis zwei Löcher..
Stecke die Federn in diese Löcher.
Klebe die Augen ins Gesicht.
Schneide aus dem Moosgummi den Schnabel aus.
Klebe diesen ins Gesicht.
Print Friendly, PDF & Email
Dieser Basteltipp stammt von
unserer Mitarbeiterin Monika Waldspurger
Kinder-Basteltipp: Schneemann

Kinder-Basteltipp: Schneemann

Kinder-Basteltipp: Schneemann basteln

Wir brauchen 2 Styroporkugeln unterschiedlicher Grösse, Decoupaste grob oder fein (wir haben hier die grobe verwendet), einen Holzring, 1 Holzstäbchen, Spachtel, 1 Rüebli, 1 Besen, Wackelaugen und Dinge zum Verzieren nach eigener Wahl.

(Alle in diesem Basteltipp verlinkten Artikel sind bei uns erhältlich.)

Bestreiche den Holzring mit Decoupaste. Ebenso bestreichst du die grössere Styroporkugel mit Decoupaste und stellst diese auf den Holzring.
Bestreiche nun die kleine Styroporkugel ebenfalls mit Decoupaste. Dies wird den Kopf des Schneemannes geben. Du kannst dazu die Kugel auf einen Holzstab spiessen damit du nicht die Finger voller Decoupaste hast.
Drück nun die Wackelaugen in die noch feuchte Decoupaste. Halbiere das Rüebli und drück es unterhalb der Augen in die Paste.
Setz nun den Kopf auf die grössere, bereits mit Decoupaste bestrichene Styroporkugel. Da die Decoupaste noch nicht trocken ist, kleben Körper und Kopf zusammen. Du kannst auch bereits einen Zylinder auf den Kopf in die Paste drücken. Lass nun den Schneemann mindestens 24 Stunden trocknen.
Male dem Schneemann noch einen Mund und verzier ihn weiter nach deinem Geschmack. Auf dem Bild siehst du zwei Ideen.
Dieser Basteltipp stammt von
unserer Mitarbeiterin Monika Waldspurger
Print Friendly, PDF & Email
Kinder-Basteltipp: Merkzettelhalter

Kinder-Basteltipp: Merkzettelhalter

Kinder-Basteltipp: Merkzettelhalter

Wir brauchen einen Merkzettelhalter aus Holz, Acrylfarben, Filzstift, Schwammstempel und Pinsel.

(Alle in diesem Basteltipp verlinkten Artikel sind bei uns erhältlich.)

Mit einer Acrylfarbe den Merkzettelhalter bemalen.
Mit dem Stupfpinsel kannst du nun Figuren gestalten (die Figuren kannst du auch mit den Fingern gestalten).
Wenn du den Stupfpinsel seitlich hältst kannst du nur halbe Kreise tupfen.
Mit einem feinen Pinsel kannst du deine Figuren noch vervollständigen.
Die Augen, Füsse usw. zeichnest du am besten mit einem wasserfesten Filzstift.
Zum Schluss führst du den hinteren Karton des Notizblocks durch den Schlitz im Holzbrett.
Print Friendly, PDF & Email
Dieser Basteltipp stammt von
unserer Mitarbeiterin Monika Waldspurger

Merken

Merken

Kinder-Basteltipp: Igel-Eulen-Girlande

Kinder-Basteltipp: Igel-Eulen-Girlande

Kinder-Basteltipp: Igel-Eulen-Girlande

Wir brauchen Filz, Papier, Wackelaugen, Kordeln, Klämmerli, Holzperlen, Filzstift, Leim, Schere und die Vorlage für den Igel und die Eule.

(Alle in diesem Basteltipp verlinkten Artikel sind bei uns erhältlich.)

Lade die Vorlage für den Igel und die Eule herunter, druck sie auf ein etwas dickes Papier aus und schneide die Teile aus.
Übertrage die Formen mit einem Filzstift auf den Filz. Für die Eule musst du den Flügel zwei Mal übertragen.
Schneide die Teile aus.
Klebe die Flügel an den Eulenkörper.
Gestalte nun die Eule und auch den Igel nach deinen Vorstellungen. Hier siehst du einen Vorschlag.
Schneide eine Kordel in der gewünschten Länge zu, verknote sie auf einer Seite und ziehe eine Holzperle auf. Klebe die Kordel mit Klebestreifen hinten auf die Tiere. Oben machst du eine Schlaufe.
Befestige nun die Tiere mit den Klämmerli an einer weiteren Kordel. Fertig ist die Girlande zum Aufhängen.
Print Friendly, PDF & Email
unserer Mitarbeiterin Ursula Hofer