Osterhasi

(Alle in diesem Basteltipp verlinkten Artikel sind bei uns erhältlich.)

Bemalen Sie das Plastikei mit Acyrilfarbe. Dies geht am besten mit einem Stupfpinsel.
Schneiden Sie die Ohrenvorlage dem äusseren Rand nach aus. Die Vorlagen erhalten Sie bei uns im Bastelzentrum gegen eine kleine Gebühr von 1 Franken (im 2. UG). Selbstverständlich können Sie die Ohren auch selber nach eigenem Geschmack zeichnen.
Übertragen Sie die Form auf den weissen Formfilz. (Dieser Filz ist etwas stabiler als die gewöhnlichen Filzplatten).
Schneiden Sie die Form aus. Anschliessend übertragen Sie die kleinere Ohrvorlage auf normalen Filz und schneiden diese ebenfalls aus.
Kleben Sie das farbige Ohrteil auf das weisse, stabilere Ohrteil.
Mit der Ale stechen Sie ein kleines Loch ins Plastikei.
Nun schneiden Sie mit einer spitzen Schere einen Schlitz ins Ei.
Stecken Sie das Ohr in diesen Schlitz. Mit dem zweiten Ohr verfahren Sie genauso.
Mit Eddingstift und BrillantPainter malen Sie Augen, Nase, Mund und die Hasenzähnchen.
Schneiden Sie (wieder nach Vorlage) die Füsse aus dem Formfilz und kleben Sie das Osterhasi auf die Füsse. Mit Bändern  verzieren Sie das Osterhasi weiter (sehen Sie dies im Schlussbild).
Print Friendly, PDF & Email
Dieser Basteltipp stammt von
unserer Mitarbeiterin Monika Waldspurger